top of page

"Gemeinsam Hier" ist neu auch für Personen mit Status S geöffnet

Neu wird in der Schweiz auch Geflüchteten aus der Ukraine mit Status S der Zugang zum Fördersystem ermöglicht. Die Integrationsmassnahmen der Integrationsagenda des Kantons Zürich (IAZH) sehen hierfür unter anderem die Teilnahme an Tandemprogrammen zur Begleitung und Unterstützung bei der Integration am Wohnort und im Alltag vor. Wir freuen uns, dass wir unser Tandemprojekt «Gemeinsam Hier» nebst Flüchtlingsgruppen mit Status F und B nun auch Geflüchteten aus der Ukraine mit Status S anbieten können.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page